Nur im September: Kostenlose (Video-)Sitzschulung!

Willst du deinen Sitz verbessern, aber hast vielleicht kein Geld oder keine Zeit für regelmäßige Reitstunden?
Hast du Probleme mit dem Aussitzen oder dem Leichttraben, hast du das Gefühl deinem Pferd in den Rücken zu knallen?
Hast du unruhige Hände oder "wacklige" Schenkel? Fällst du beim Reiten nach vorne oder hinten? Hast du das Gefühl, schief zu sitzen oder in der Hüfte abzuknicken? Hast du nach dem Reiten Knie- oder Rückenschmerzen? Läuft dein Pferd unter anderen Reitern super, aber unter dir eiert es nur umher?

Dann könnte eine Sitzschulung genau die richtige Lösung sein! Ich helfe dir auf Augenhöhe mit einfachen Übungen und Tipps, mehr ins Gleichgewicht zu kommen und tiefer im Sattel zu sitzen. Als praktischer Nebeneffekt wirst du auch sattelfester und dein Pferd wird besser laufen. Warum? Weil ein unausbalancierter Reiter auch immer sein Pferd aus der Balance bringt...

Und das beste: Nur im September ist das Ganze komplett kostenlos!

Lies gleich unten weiter für mehr Infos oder kontaktiere mich sofort!

Meine Qualifikationen:

Ich gebe nun seit fast 1,5 Jahren privat im kleineren Kreis Sitzschulungen. Mit der Zeit hat sich dadurch ein recht umfassender Blick für die kleinen und großen Baustellen des Reiters entwickelt, sodass ich im September probehalber dieses Wissen für alle zugänglich machen will.

Durch verschiedene Bücher, Webinare und 12 Jahre Reiterfahrung ergänze ich dieses Wissen mit einigen wertvollen Aspekten. Ich selbst hatte jahrelang sehr große Probleme mit dem Aussitzen - ich konnte es einfach nicht. Die Lösung dieses Problems habe ich schlussendlich selbst gefunden. Aber auch bei Problemen wie nach-vorne- oder nach-hinten-fallen oder auch bei fehlender Hüftmobilität konnte ich schon helfen.

Langfristig überlege ich, Sitzschulungen und pferdegerechten, fairen Unterricht beruflich zu machen - zuvor möchte ich aber testen, ob überhaupt Interesse in diesem Gebiet besteht.

Sitzschulung Pferd Reiten Kostenlos

Wie funktioniert das Ganze?

Du schickst mir ein Video von dir und deinem Pferd beim Reiten per E-Mail*. Gerne darfst du auch dazu schreiben, wo eure bzw. deine Probleme liegen, das ist aber nicht zwingend notwendig.

Ich schaue mir das Video in Ruhe an und gebe dir anschließend schriftliches Feedback per E-Mail, wo deine Baustellen liegen und woran du arbeiten kannst. Ich gebe dir auch ganz konkrete Übungen oder "Bilder" an die Hand, um deinen Sitz zu verbessern und so balancierter auf dem Pferd zu sitzen und es weniger zu "stören".

Du hast nichts zu verlieren:

Es kostet nichts und wenn du hinterher nicht schlauer sein solltest, dann hast du davon keinen Nachteil.
Ich versichere dir aber, dass es dir und deinem Pferd sehr viel nützen wird und freue mich auf deine Nachricht!

Wieso kostet das nichts?

Weil ich erstmal schauen will, ob überhaupt Interesse besteht. Ich würde mich allerdings total freuen, wenn du mir hinterher eine kleine "Rezension" schreibst, wie du mit den angesprochenen Aspekten klargekommen bist und ob meine Tipps hilfreich waren.

Was ist mein nächster Schritt?

Ganz einfach: Kontaktiere mich jetzt direkt, dann weiß ich Bescheid, dass du Interesse hast und schick mir dann innerhalb der nächsten zwei Wochen (spätestens am 25.09.) dein Video. Vergiss nicht, mir das Video zu schicken, trag es dir am besten in deinen Kalender ein!

Gibt es eine "Nachbesprechung"?

Du kannst mir innerhalb von zwei Wochen nach dem ersten Video (ja, auch im Oktober) ein zweites Reitvideo schicken, in dem du meine Tipps befolgst. Dann kann ich dir weitere Ratschläge geben und du bekommst eine zweite "Korrektur", falls du weiterhin mit Problemen zu kämpfen hast. Du kannst außerdem jederzeit per E-Mail nachfragen, wenn du etwas nicht verstanden hast oder es eine Frage gibt.

*Sollte dein Video zu groß für deinen E-Mail-Anbieter sein, kannst du es auch bei Dropbox oder einem ähnlichen Dienst (wie WeTransfer) hochladen und mir nur den Link per E-Mail schicken. Dann kann ich mir das Video dort herunterladen.

Hey! Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern.
Indem du hier fortfahrst, stimmst du der Nutzung von Cookies automatisch zu.
Ganz viel Liebe, Toni und Bolero💞

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren

Ich möchte mehr Informationen!


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten

Kostenloses E-Book: Der richtige Kappzaum für mich und mein Pferd